Henneberger GmbH & Co. KG
 

Ballistik

 

In diesem Bereich fertigen wir Schiessgeräte, Messläufe und Vorrichtungen für die Prüfung von Waffen, Munition und Körperschutzmaterial.

 

Das sog. Splitterschießgerät wird zur Prüfung von Körperschutzmaterial verwendet. Hierbei wird ein Normsplitter (1,1g, Kal. .22) in einen Kunststofftreibspiegel (Kal. .30) eingesetzt und dann unter festgelegten Bedingungen (Entfernung, Auftreffwinkel etc.) auf das zu prüfende Objekt (Schußsichere Westen, Helme etc.) geschossen. Die Schußauslösung kann wahlweise manuell oder per E-Magnet erfolgen. Auf Anfrage können auch Läufe für Hülsenmunition geliefert werden.

 

 

Diese pneumatische Einspannvorrichtung dient zum Einspannen von Kurzwaffen bei der Beschußprüfung. Durch auswechselbare Spannbacken, die für jeden Waffentyp angepasst werden, ist jede Kurzwaffe spannbar. Wie bei den Schießgeräten, ist auch hier durch Einzelfertigung eine individuelle Anpassung an die Wünsche des Kunden möglich.

 

 

Wir fertigen Meßläufe zur Gasdruck- / Geschwindigkeit-/ Präzisionsmessung in fast allen Kalibern nach Zeichnung oder Muster.